Obstbaumallee Oekobauernjagd Logo Laubwald Tannenverjuengung Feldhase
Gründung Vorstand Statuten
 
Ökojagd
Positionen
Termine
Kontakt
Links
Archiv
 

Jagdrecht ist in Österreich Ländersache...

...und in den einzelnen Bundesländern durchaus verschieden. Allen gemeinsam ist jedoch, dass das Jagdrecht mit dem Grundeigentum verbunden ist.

Leider ist das oberösterreichische Jagdrecht oft undemokratisch und die Jagdausübung geht seit Jahrzehnten in weiten Gebieten Oberösterreichs ökologisch und ökonomisch zu Lasten der Grundeigentümer.

Unser Verein entstand daher in erster Linie als eine Interessensvereinigung der Grundeigentümer (Jagdeigentümer).

Selbstverständlich sind wir aber an der Mitwirkung einer aufgeschlossenen Jägerschaft nicht nur interessiert, sondern geradezu darauf angewiesen.
In den Zielen stimmen wir wohl weitgehend und jedenfalls grundsätzlich mit dem ÖJV (Ökologischer Jagdverband, Deutschland) überein.

Wir haben Meister Reineke als "Wappentier" gewählt.

Das Logo, entworfen von der finnischen Künstlerin Päivi Vähälä, zeigt ihn, etwas nachdenklich hinter einem Baum hevorspähend, auch ein wenig verschmitzt.
Humor jedenfalls brauchen wir, ebenso einen langen Atem und Klugheit, um bei unserem gemeinsamen Anliegen etwas zu verändern. In diesem Sinne wünschen wir dem ÖJV in gleicher Weise wie uns selbst viel Erfolg für ein gemeinsames Ziel.

Peter Ennser, Konrad Kiener

   
 

Tätigkeitsbereich: Oberösterreich

Partei
Unabhängigkeit

über 200 Mitglieder
aus allen Bezirken
Oberösterreichs

   
    © DI Dr.Sigrid Netherer; aktualisiert am 27. Februar 2012 HOME